• 17.08.2022
      09:45 Uhr
      Wickie und die starken Männer Applaus für Ylva | KiKA
       

      Kapitän Halvar und der schrecklich krächzende Barde Ulme, der uralte Runenleser Urobe und Gorm, der in seinem Ausguck ständig mit einer zudringlichen Möwe kämpft, dazu der gutmütige und bärenstarke Faxe und die ewigen Streithähne Snorre und Tjure - sie alle sind ein ums andere Mal auf großer Kaperfahrt. Nichts ist ihnen schrecklicher, als zuhause im beschaulichen Flake Teller spülen zu müssen, nichts erscheint ihnen erstrebenswerter, als rudernd und segelnd, kämpfend und allen Stürmen trotzend d ...
      37. Applaus für Ylva

      Mittwoch, 17.08.22
      09:45 - 10:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Kapitän Halvar und der schrecklich krächzende Barde Ulme, der uralte Runenleser Urobe und Gorm, der in seinem Ausguck ständig mit einer zudringlichen Möwe kämpft, dazu der gutmütige und bärenstarke Faxe und die ewigen Streithähne Snorre und Tjure - sie alle sind ein ums andere Mal auf großer Kaperfahrt. Nichts ist ihnen schrecklicher, als zuhause im beschaulichen Flake Teller spülen zu müssen, nichts erscheint ihnen erstrebenswerter, als rudernd und segelnd, kämpfend und allen Stürmen trotzend d ...
      37. Applaus für Ylva

       

      Zielgruppe= 6

      LizenzInhaber= ZDF

      Dass hätte sich der schreckliche Sven nicht träumen lassen, dass ihm ausgerechnet Ylva, Halvars Frau, ordentlich dem Marsch bläst.

      Es muss etwas passieren. Ylvas Vorräte sind allesamt aufgebraucht! Darauf, dass Halvar wieder gesund wird und nicht länger in der Lautstärke eines Sommergewitters niesen muss, kann sie nicht länger warten. Sie muss sich selbst um ein paar Einkäufe kümmern! Also wird Ulme kurzerhand zum Kapitän des Drachenbootes ernannt, und schon geht es samt Snorre und Tjure, Ylva und Wickie auf große Fahrt: mitten hinein in die Fänge des schrecklichen Sven, der draußen auf dem Meer auf leichte Beute gewartet hat. Leichte Beute? Von wegen! Von Ylva kann Sven noch ordentlich was lernen. Beispielsweise wie man mit einem einzigen Handstreich eine komplette Crew Piraten aufs Kreuz legen und seelenruhig den nächsten Hafen erreichen kann. Sven tobt. Das will er sich nicht bieten lassen, schon gar nicht von Halvars Frau! Er sinnt auf Rache. Die bekommt er allerdings nur, wenn er schlauer ist als Ylva. Und davon kann nicht die Rede sein, schon gar nicht, wenn Wickie seine Mutter einfallsreich dabei unterstützt, den schrecklichen Piraten nach allen Regeln der Kunst auszutricksen.

      Sprecher - Wickie: Ben Hadad
      Sprecher - Halvar: Tilo Schmitz
      Sprecherin - Ylvi: Tabea Meifert
      Sprecher - Faxe: Tom Deininger
      Sprecher - Gorm: Tim Sander
      Sprecher - Urobe: Hasso Zorn
      Sprecher - Der schreckliche Sven: Marco Kröger
      Sprecherin - Ylva: Arianne Borbach
      Sprecher - Tjurre: Stefan Staudinger
      Sprecher - Gilby: Cedric Eich
      Sprecher - Pokka: Joachim Kaps
      Sprecher - Ulme: Rainer Fritzsche
      Regie: Eric Cazes / Koregie: Marc Wasik

      Buch: Fabienne Gambrelle / Robin Lyons / Andrew Offiler / Bruno Dupois / Sam Meikle / Cleon Prineas u.a.

      Produktion: studio100animation / ASE-Studios Pty Ltd. in Zusammenarbeit mit ZDF / TF1

      Musik: Valmont / Lou Lussier / Titellied: Madsen (nach der Originalmusik von Christian Bruhn)

      Hinweis: Nach den Büchern von Runer Jonsson

      37. Applaus für Ylva
      Dass hätte sich der schreckliche Sven nicht träumen lassen, dass ihm ausgerechnet Ylva, Halvars Frau, ordentlich dem Marsch bläst.

      Es muss etwas passieren. Ylvas Vorräte sind allesamt aufgebraucht! Darauf, dass Halvar wieder gesund wird und nicht länger in der Lautstärke eines Sommergewitters niesen muss, kann sie nicht länger warten. Sie muss sich selbst um ein paar Einkäufe kümmern! Also wird Ulme kurzerhand zum Kapitän des Drachenbootes ernannt, und schon geht es samt Snorre und Tjure, Ylva und Wickie auf große Fahrt: mitten hinein in die Fänge des schrecklichen Sven, der draußen auf dem Meer auf leichte Beute gewartet hat. Leichte Beute? Von wegen! Von Ylva kann Sven noch ordentlich was lernen. Beispielsweise wie man mit einem einzigen Handstreich eine komplette Crew Piraten aufs Kreuz legen und seelenruhig den nächsten Hafen erreichen kann. Sven tobt. Das will er sich nicht bieten lassen, schon gar nicht von Halvars Frau! Er sinnt auf Rache. Die bekommt er allerdings nur, wenn er schlauer ist als Ylva. Und davon kann nicht die Rede sein, schon gar nicht, wenn Wickie seine Mutter einfallsreich dabei unterstützt, den schrecklichen Piraten nach allen Regeln der Kunst auszutricksen.

      Regie: Eric Cazes

      Buch: Fabienne Gambrelle u.a.

      Produktion: studio100animation / ASE-Studios Pty Ltd. in Zusammenarbeit mit ZDF / TF1

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 17.08.22
      09:45 - 10:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022