• 25.05.2022
      20:10 Uhr
      Dschermeni Entdeckungen | KiKA
       

      Die Serie erzählt aus dem Blickwinkel der Protagonisten von der Freundschaft von vier Kindern verschiedener Nationalitäten und Ethnien. Der bekannte Kinderbuchautor Andreas Steinhöfel schrieb gemeinsam mit Klaus Döring das Drehbuch.

      Die Geschichte handelt von der engen Freundschaft der vier Kinder: Dazu gehören der deutsche Junge Moritz, die türkischstämmige Rüyet, deren Familie in dritter Generation in Deutschland lebt, der syrische Flüchtlingsjunge Yassir und das Mädchen Aminata, das mit ...
      1. Entdeckungen

      Mittwoch, 25.05.22
      20:10 - 20:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Die Serie erzählt aus dem Blickwinkel der Protagonisten von der Freundschaft von vier Kindern verschiedener Nationalitäten und Ethnien. Der bekannte Kinderbuchautor Andreas Steinhöfel schrieb gemeinsam mit Klaus Döring das Drehbuch.

      Die Geschichte handelt von der engen Freundschaft der vier Kinder: Dazu gehören der deutsche Junge Moritz, die türkischstämmige Rüyet, deren Familie in dritter Generation in Deutschland lebt, der syrische Flüchtlingsjunge Yassir und das Mädchen Aminata, das mit ...
      1. Entdeckungen

       

      Zielgruppe= 8

      LizenzInhaber= ZDF

      Vier Kinder unterschiedlicher Herkunft erleben die Flüchtlingsproblematik in Deutschland aus ihrer eigenen Perspektive. Denn ihre Freundschaft wird von Angst vor Abschiebung überschattet.
      Moritz und Rüyet verteidigen den seltsamen Flüchtlingsjungen Yassir, der beinahe in eine Prügelei gerät. Doch Yassir will mit beiden weiterhin nichts zu tun haben und lässt sie einfach ohne Dank stehen. Was stimmt nicht mit Yassir?

      Moritz: Michael Sommerer
      Rüyet: Sura Demir
      Yassir:Julius Göze
      Aminata: Jodina Basombo
      Tom: Anton Petzold
      Jannik: Emil Pai Pötschke
      Elke: Belinda Ruth Stieve
      Markus: Barnaby Metschurat
      Regie: Irina Popow

      Buch: Andreas Steinhöfel / Klaus Döring

      Kamera: Patrick Popow

      Musik: Michael Beckmann / Tom Stöwer /Mathias Rehfeldt

      Produktion: Tellux-Film / ZDF / Provobis / Sad Origami

      1. Entdeckungen
      Vier Kinder unterschiedlicher Herkunft erleben die Flüchtlingsproblematik in Deutschland aus ihrer eigenen Perspektive. Denn ihre Freundschaft wird von Angst vor Abschiebung überschattet.
      Moritz und Rüyet verteidigen den seltsamen Flüchtlingsjungen Yassir, der beinahe in eine Prügelei gerät. Doch Yassir will mit beiden weiterhin nichts zu tun haben und lässt sie einfach ohne Dank stehen. Was stimmt nicht mit Yassir?

      Moritz: Michael Sommerer
      Rüyet: Sura Demir
      Yassir:Julius Göze
      Aminata: Jodina Basombo
      Tom: Anton Petzold
      Jannik: Emil Pai Pötschke
      Elke: Belinda Ruth Stieve
      Markus: Barnaby Metschurat
      Regie: Irina Popow

      Buch: Andreas Steinhöfel / Klaus Döring

      Kamera: Patrick Popow

      Musik: Michael Beckmann / Tom Stöwer /Mathias Rehfeldt

      Produktion: Tellux-Film / ZDF / Provobis / Sad Origami

      Zielgruppe= 8

      LizenzInhaber= ZDF

      Vier Kinder unterschiedlicher Herkunft erleben die Flüchtlingsproblematik in Deutschland aus ihrer eigenen Perspektive. Denn ihre Freundschaft wird von Angst vor Abschiebung überschattet.
      Moritz und Rüyet verteidigen den seltsamen Flüchtlingsjungen Yassir, der beinahe in eine Prügelei gerät. Doch Yassir will mit beiden weiterhin nichts zu tun haben und lässt sie einfach ohne Dank stehen. Was stimmt nicht mit Yassir?

      Moritz: Michael Sommerer
      Rüyet: Sura Demir
      Yassir:Julius Göze
      Aminata: Jodina Basombo
      Tom: Anton Petzold
      Jannik: Emil Pai Pötschke
      Elke: Belinda Ruth Stieve
      Markus: Barnaby Metschurat
      Regie: Irina Popow

      Buch: Andreas Steinhöfel / Klaus Döring

      Kamera: Patrick Popow

      Musik: Michael Beckmann / Tom Stöwer /Mathias Rehfeldt

      Produktion: Tellux-Film / ZDF / Provobis / Sad Origami

      1. Entdeckungen
      Vier Kinder unterschiedlicher Herkunft erleben die Flüchtlingsproblematik in Deutschland aus ihrer eigenen Perspektive. Denn ihre Freundschaft wird von Angst vor Abschiebung überschattet.
      Moritz und Rüyet verteidigen den seltsamen Flüchtlingsjungen Yassir, der beinahe in eine Prügelei gerät. Doch Yassir will mit beiden weiterhin nichts zu tun haben und lässt sie einfach ohne Dank stehen. Was stimmt nicht mit Yassir?

      Moritz: Michael Sommerer
      Rüyet: Sura Demir
      Yassir:Julius Göze
      Aminata: Jodina Basombo
      Tom: Anton Petzold
      Jannik: Emil Pai Pötschke
      Elke: Belinda Ruth Stieve
      Markus: Barnaby Metschurat
      Regie: Irina Popow

      Buch: Andreas Steinhöfel / Klaus Döring

      Kamera: Patrick Popow

      Musik: Michael Beckmann / Tom Stöwer /Mathias Rehfeldt

      Produktion: Tellux-Film / ZDF / Provobis / Sad Origami

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 25.05.22
      20:10 - 20:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.08.2022