• 25.05.2022
      12:45 Uhr
      The Garfield Show™ Die Spaßbremse | KiKA
       

      Garfield ist ein fetter, fauler Kater, der gerne frisst und schläft. Sein Leibgericht ist Lasagne. Das liegt wohl daran, dass er in "Mama Leone's Italian Restaurant" das Licht der Welt erblickte. Ist Garfield gerade nicht mit Fressen oder Schlafen beschäftigt, was recht selten der Fall ist, sieht er fern, ärgert seinen Besitzer Jon oder Hund Odie.

      "The Garfield Show" series © 2008 Dargaud Media - All right reserved © PAWS - GARFIELD and GARFIELD CHARACTERS ™ & © Paws. Inc.
      102. Die Spaßbremse

      Mittwoch, 25.05.22
      12:45 - 12:55 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Stereo

      Garfield ist ein fetter, fauler Kater, der gerne frisst und schläft. Sein Leibgericht ist Lasagne. Das liegt wohl daran, dass er in "Mama Leone's Italian Restaurant" das Licht der Welt erblickte. Ist Garfield gerade nicht mit Fressen oder Schlafen beschäftigt, was recht selten der Fall ist, sieht er fern, ärgert seinen Besitzer Jon oder Hund Odie.

      "The Garfield Show" series © 2008 Dargaud Media - All right reserved © PAWS - GARFIELD and GARFIELD CHARACTERS ™ & © Paws. Inc.
      102. Die Spaßbremse

       

      Zielgruppe= 6

      LizenzInhaber= ARD / hr

      Jons Chef muss ins Ausland reisen und gibt seinen Papagei namens Paxton bei Jon in Pflege. Jon glaubt, dass Garfield sich über etwas Gesellschaft freuen wird, da Odie bei Doug Boy auf der Farm ist. Doch Paxton stellt sich als ein schwer depressiver Papagei heraus, der nur das Negative sieht. Mit seiner trüben Stimmung steckt er alle an. Jeder Versuch, ihn aufzumuntern, schlägt fehl. Auch Dr. Whipple ist keine Hilfe. Erst Odie, der von Doug Boy zurückgebracht wird, gelingt das Wunder, Paxton die Welt mit anderen Augen sehen zu lassen …

      Regie: Philippe Vidal

      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.

      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3

      Musik: Laurent Bertrand / Jean-Christophe Prudhomme

      Hinweis: Basierend auf dem Charakterentwurf von Jim Davis

      102. Die Spaßbremse
      Jons Chef muss ins Ausland reisen und gibt seinen Papagei namens Paxton bei Jon in Pflege. Jon glaubt, dass Garfield sich über etwas Gesellschaft freuen wird, da Odie bei Doug Boy auf der Farm ist. Doch Paxton stellt sich als ein schwer depressiver Papagei heraus, der nur das Negative sieht. Mit seiner trüben Stimmung steckt er alle an. Jeder Versuch, ihn aufzumuntern, schlägt fehl. Auch Dr. Whipple ist keine Hilfe. Erst Odie, der von Doug Boy zurückgebracht wird, gelingt das Wunder, Paxton die Welt mit anderen Augen sehen zu lassen …

      Regie: Philippe Vidal

      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.

      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3

      Zielgruppe= 6

      LizenzInhaber= ARD / hr

      Jons Chef muss ins Ausland reisen und gibt seinen Papagei namens Paxton bei Jon in Pflege. Jon glaubt, dass Garfield sich über etwas Gesellschaft freuen wird, da Odie bei Doug Boy auf der Farm ist. Doch Paxton stellt sich als ein schwer depressiver Papagei heraus, der nur das Negative sieht. Mit seiner trüben Stimmung steckt er alle an. Jeder Versuch, ihn aufzumuntern, schlägt fehl. Auch Dr. Whipple ist keine Hilfe. Erst Odie, der von Doug Boy zurückgebracht wird, gelingt das Wunder, Paxton die Welt mit anderen Augen sehen zu lassen …

      Regie: Philippe Vidal

      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.

      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3

      Musik: Laurent Bertrand / Jean-Christophe Prudhomme

      Hinweis: Basierend auf dem Charakterentwurf von Jim Davis

      102. Die Spaßbremse
      Jons Chef muss ins Ausland reisen und gibt seinen Papagei namens Paxton bei Jon in Pflege. Jon glaubt, dass Garfield sich über etwas Gesellschaft freuen wird, da Odie bei Doug Boy auf der Farm ist. Doch Paxton stellt sich als ein schwer depressiver Papagei heraus, der nur das Negative sieht. Mit seiner trüben Stimmung steckt er alle an. Jeder Versuch, ihn aufzumuntern, schlägt fehl. Auch Dr. Whipple ist keine Hilfe. Erst Odie, der von Doug Boy zurückgebracht wird, gelingt das Wunder, Paxton die Welt mit anderen Augen sehen zu lassen …

      Regie: Philippe Vidal

      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.

      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 25.05.22
      12:45 - 12:55 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.08.2022