• 13.08.2022
      10:00 Uhr
      Im Espresso 3sat
       

      Die Wiener "Espressi" entstanden in den 1960er-Jahren und sind meist düstere, neonbeleuchtete, schmucklose Kaffeebars, die bis weit in die Nacht geöffnet haben.

      Samstag, 13.08.22
      10:00 - 10:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Wiener "Espressi" entstanden in den 1960er-Jahren und sind meist düstere, neonbeleuchtete, schmucklose Kaffeebars, die bis weit in die Nacht geöffnet haben.

       

      Getrunken wird viel - nur selten jenes Getränk, das den Lokalen den Namen schenkt. Und der Durst beginnt bereits in der Früh, wenn die ersten Gäste kommen. Die "Alltagsgeschichte" von Elizabeth T. Spira erzählt von Menschen, die Stammgäste in den "Espressi" sind.

      Sie porträtiert Wiener Gäste, für die das "Espresso" nicht nur Bewirtungsstätte ist, sondern auch ein Platz für gesellschaftliche Kontakte, politische Diskussionen und für manche sogar einziger Zufluchtsort vor dem schonungslosen Alltag.

      Film von Elizabeth T. Spira; (aus der ORF-Reihe "Alltagsgeschichte")

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 13.08.22
      10:00 - 10:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.02.2023