• 27.01.2022
      05:25 Uhr
      Die Schweizer (4/4) Kampf um den Gotthard - Alfred Escher und Stefano Franscini | 3sat
       

      In der letzten Folge geht es um die Politiker und Unternehmer, die mit Pioniergeist im 19. Jahrhundert die Schweiz in die Moderne geführt haben - allen voran Alfred Escher.

      Donnerstag, 27.01.22
      05:25 - 06:20 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

      In der letzten Folge geht es um die Politiker und Unternehmer, die mit Pioniergeist im 19. Jahrhundert die Schweiz in die Moderne geführt haben - allen voran Alfred Escher.

       

      Nach der Gründung des Bundesstaates 1848 gehört die Schweiz zu den ersten Demokratien Europas. Doch ihre Wirtschaft ist im Vergleich mit dem Ausland rückständig, die industrielle Entwicklung in den Anfängen, und vor allem fehlt ein effizientes Transportsystem.

      Die europäischen Eisenbahnen drohen die Schweiz zu umfahren. Zwei Hindernisse stehen einer raschen Lösung des Problems im Weg: das Alpenmassiv und der Föderalismus.

      Der Zürcher Unternehmer und Politiker Alfred Escher nimmt die Herausforderung an. Er gründet eine private Eisenbahngesellschaft, die erste Großbank der Schweiz sowie Versicherungen - und er ist maßgeblich an der Errichtung der Eidgenössisch Technischen Hochschule (ETH) beteiligt. Sein zeitweiliger politischer Weggefährte, der erste Tessiner Bundesrat Stefano Franscini, fördert als Regierungsrat in seinem Heimatkanton die Volksschule, setzt sich mit Escher für die Gründung der ETH ein und führt die erste Volkszählung in der Schweiz durch.

      Escher hingegen setzt seine ganze Energie für die Verwirklichung seines Lebenswerks ein - am Ende steht die Vollendung des längsten Tunnels der Welt, des Gotthardtunnels.

      Die vierteilige Reihe "Die Schweizer" arbeitet die Geschichte der Schweiz am Beispiel von sechs historischen Persönlichkeiten auf.

      Erstsendung 28.11.2013

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 27.01.22
      05:25 - 06:20 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.08.2022