• 26.01.2022
      11:45 Uhr
      Lecker aufs Land - eine kulinarische Reise (3/6) Ingrid Jauernik - Schafbäuerin in Hohenlohe | 3sat
       

      Nach Hohenlohe geht es bei der dritten "Lecker aufs Land"-Ausgabe. Das Dinner richtet dieses Mal Ingrid Jauernik aus. Für das "Lecker aufs Land"-Menü brät sie feine Lammlachse und wählt als Beilage frisches Gemüse und Kartoffelpudding. Eine Variation von verschiedenen Schafskäsen serviert sie als Vorspeise. Der Nachtisch ist eine Crème aus Schafjoghurt mit Schokoküchlein und Kompott.

      Mittwoch, 26.01.22
      11:45 - 12:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Nach Hohenlohe geht es bei der dritten "Lecker aufs Land"-Ausgabe. Das Dinner richtet dieses Mal Ingrid Jauernik aus. Für das "Lecker aufs Land"-Menü brät sie feine Lammlachse und wählt als Beilage frisches Gemüse und Kartoffelpudding. Eine Variation von verschiedenen Schafskäsen serviert sie als Vorspeise. Der Nachtisch ist eine Crème aus Schafjoghurt mit Schokoküchlein und Kompott.

       

      Der "Lecker aufs Land"-Oldtimerbus fährt diesmal nach Hohenlohe zu Ingrid Jauernik. Auf ihrem Hof versorgt sie 100 Mutterschafe mit Lämmern sowie Schweine, Rinder und Damhirsche.

      Ingrid brät feine Lammlachse und wählt als Beilage frisches Gemüse und Kartoffelpudding. Eine Variation von verschiedenen Schafskäsen serviert sie als Vorspeise auf einem Tomatenbett. Der Nachtisch ist eine Creme aus Schafjoghurt mit Schokoküchlein und Kompott.

      Ingrids Tag beginnt in aller Frühe. Zuerst schaut die 58-Jährige nach den Lämmern, dann werden die Muttertiere gemolken. Die Milch verarbeitet die gelernte Industriekauffrau in der Käseküche zu Joghurt, Camembert, Frisch- und Schnittkäse oder Quark. Ingrid und Karl haben mit ihrer Passion für Schafskäse dem früheren Nebenerwerbshof eine neue Zukunft gegeben. Beide hatten den Traum, als Selbstversorger zu leben, und begannen im Jahr 2000 mit zwei Schafen. Als die Herde größer wurde, gab Karl seinen Beruf auf. Es ist den beiden wichtig, verantwortlich mit Tieren und Lebensmitteln umzugehen. Wie früher kommt bei den Jauerniks das auf den Tisch, was die Saison bietet: im Sommer die ganze Fülle an Produkten aus der Region und in der kalten Jahreszeit vorzugsweise heimisches Wintergemüse.

      Sechs Landfrauen stellen ihre Kochkünste unter Beweis. Dabei lädt in jeder Folge eine Gastgeberin die anderen fünf Konkurrentinnen zu einem festlichen Drei-Gänge-Menü auf ihren eigenen Hof. Am Ende steht die Frage: Wer kocht das beste Landmenü?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.08.2022