• 21.01.2022
      05:20 Uhr
      Wilder II (6/6) Rache | 3sat
       

      Rosa Wilder ist dem Serienvergewaltiger auf den Fersen und kann endlich den Dreifachmord aufklären. Das eine Verbrechen hat Einiges mit dem anderen zu tun.

      In vielen Familien löst die Thallinger-Tragödie große Unruhe aus - auch bei Rosa. Man schaut wieder nach vorne, vielleicht auch gemeinsam.

      Rosa Wilder und Manfred Kägi sind dem Serienvergewaltiger auf den Fersen. Dieser hat durch seine Tat nicht nur das Leben von Kägis Schwester Laura ruiniert, sondern auch das von mehreren anderen Frauen. Der Verbrecher selbst ist spurlos verschwunden. Können ihn Susann, Wilder und Kägi finden und ihm seiner gerechten Strafe zuführen?

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21.01.22
      05:20 - 06:15 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Rosa Wilder ist dem Serienvergewaltiger auf den Fersen und kann endlich den Dreifachmord aufklären. Das eine Verbrechen hat Einiges mit dem anderen zu tun.

      In vielen Familien löst die Thallinger-Tragödie große Unruhe aus - auch bei Rosa. Man schaut wieder nach vorne, vielleicht auch gemeinsam.

      Rosa Wilder und Manfred Kägi sind dem Serienvergewaltiger auf den Fersen. Dieser hat durch seine Tat nicht nur das Leben von Kägis Schwester Laura ruiniert, sondern auch das von mehreren anderen Frauen. Der Verbrecher selbst ist spurlos verschwunden. Können ihn Susann, Wilder und Kägi finden und ihm seiner gerechten Strafe zuführen?

       

      Stab und Besetzung

      Christine Wilder Ruth Schwegler
      Sophie Barth Nikola Weisse
      Rosa Wilder Sarah Spale Bühlmann
      Manfred Kägi Marcus Signer
      Chef Fedpol Daniel Ludwig
      Charles Mulliger Ueli Jäggi
      Laura Kägi Doro Müggler
      Susann Walter Manuela Biedermann
      Paul Wilder Andreas Matti
      Regie Pierre Monnard
      Autor Béla Batthyany

      Rosa Wilder ist dem Serienvergewaltiger auf den Fersen und kann endlich den Dreifachmord aufklären. Das eine Verbrechen hat Einiges mit dem anderen zu tun.

      In vielen Familien löst die Thallinger-Tragödie große Unruhe aus - auch bei Rosa. Man schaut wieder nach vorne, vielleicht auch gemeinsam.

      Rosa Wilder und Manfred Kägi sind dem Serienvergewaltiger auf den Fersen. Dieser hat durch seine Tat nicht nur das Leben von Kägis Schwester Laura ruiniert, sondern auch das von mehreren anderen Frauen. Der Verbrecher selbst ist spurlos verschwunden. Können ihn Susann, Wilder und Kägi finden und ihm seiner gerechten Strafe zuführen?

      Ohrenzeuge Simon Kägi hat das Warnsignal des Mörderautos bei einem Bewohner von Thallingen wiedererkannt. Dieser wird sofort verhaftet. Doch dieser streitet alles ab, er war zur Tatzeit angeblich zu betrunken, um Auto zu fahren. Sagt er die Wahrheit - oder ist er der Dreifachmörder?

      Mit nie gekannter Wut hat Frank Mulliger das Büro seines Vaters Charles verwüstet. Der Sohn wirft dem Vater seine Lügen vor. Damit habe er das Familienleben ruiniert. Der Streit hat die Kraft eines reinigenden Gewitters. Ist es der erste Schritt zur Versöhnung von Vater und Sohn?

      Auch bei den Kabashis hängt der Haussegen schief. Tochter Adelina weigert sich, mit den Eltern zum Begräbnis ihres Bruders Artan in den Kosovo zu fahren: Sie findet die Vertuschung von Artans Homosexualität durch ihren Vater Enver verlogen. Kann er über seinen Schatten springen und so seine Familie wieder zusammenbringen?

      Genau wie die Menschen in Thallingen sehnt sich Rosa Wilder nach Versöhnung. Sie macht einen Schritt auf ihren Vater Paul zu und verrät jemandem ein gut gehütetes Geheimnis.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21.01.22
      05:20 - 06:15 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.12.2022