• 22.05.2022
      06:45 Uhr
      Tele-Akademie Ahmad Mansour Was es heißt solidarisch zu sein | 3sat
       

      Oft bleiben Solidaritätsaktionen nur kurzfristige Aktionen, deren Wirkung schnell wieder verpufft. Wie aber kann man solidarisches Handeln dauerhaft in einer Gesellschaft verankern? Empathie, so Ahmad Mansour, sei der Grundstein einer gesunden Gesellschaft, eines guten Umgangs miteinander und das beste Mittel gegen Hass. Der arabisch-israelische Psychologe und Islamismus-Experte Ahmad Mansour engagiert sich gegen Fundamentalismus und Radikalisierung in der Gesellschaft. Er ist Geschäftsführer von "Mind Prevention", der Mansour-Initiative für Demokratieförderung und Extremismus-Prävention.

      Sonntag, 22.05.22
      06:45 - 07:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Oft bleiben Solidaritätsaktionen nur kurzfristige Aktionen, deren Wirkung schnell wieder verpufft. Wie aber kann man solidarisches Handeln dauerhaft in einer Gesellschaft verankern? Empathie, so Ahmad Mansour, sei der Grundstein einer gesunden Gesellschaft, eines guten Umgangs miteinander und das beste Mittel gegen Hass. Der arabisch-israelische Psychologe und Islamismus-Experte Ahmad Mansour engagiert sich gegen Fundamentalismus und Radikalisierung in der Gesellschaft. Er ist Geschäftsführer von "Mind Prevention", der Mansour-Initiative für Demokratieförderung und Extremismus-Prävention.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 22.05.22
      06:45 - 07:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022