• 09.12.2021
      22:30 Uhr
      Nona und ihre Töchter (5/9) Frankreich/Deutschland 2021 (Nona et ses filles) | arte
       

      Nach langem Versteckspiel lernen die drei Töchter nun endlich den Verehrer ihrer Mutter kennen. Außerdem spricht sich herum, dass Nona die Gabe hat, Frauen mit Kinderwunsch zu Fruchtbarkeit zu verhelfen. Entsprechend groß ist der Ansturm vor ihrer Wohnungstür …
      George bringt zum ersten Mal in ihrem Leben einen Freund mit nach Hause. Doch wegen des großen Durcheinanders scheint niemand Antoines Anwesenheit wahrzunehmen. Gaby denkt viel über ihre erwachsene Tochter nach, und Manu hat ihrer Arbeitskollegin Rosi versehentlich völlig falsche Zeichen gesendet …

      Donnerstag, 09.12.21
      22:30 - 23:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Nach langem Versteckspiel lernen die drei Töchter nun endlich den Verehrer ihrer Mutter kennen. Außerdem spricht sich herum, dass Nona die Gabe hat, Frauen mit Kinderwunsch zu Fruchtbarkeit zu verhelfen. Entsprechend groß ist der Ansturm vor ihrer Wohnungstür …
      George bringt zum ersten Mal in ihrem Leben einen Freund mit nach Hause. Doch wegen des großen Durcheinanders scheint niemand Antoines Anwesenheit wahrzunehmen. Gaby denkt viel über ihre erwachsene Tochter nach, und Manu hat ihrer Arbeitskollegin Rosi versehentlich völlig falsche Zeichen gesendet …

       

      Beim gemeinsamen Frühstück stellt Nona ihren Töchtern überraschend ihren Liebhaber André Breton vor. Das kleine Kennenlernen wird jedoch von Rafia unterbrochen. Mit einem großen Geschenkkorb ausgestattet überbringt er die freudige Nachricht: Dank Nona konnte die vermeintlich unfruchtbare Jeanne d‘Arc nun doch schwanger werden. Er ist sich sicher, dass Nona auserwählt ist, und erzählt seinen Freunden und Bekannten von ihrer Gabe. Bald schon ist Nonas Hausflur voll mit verzweifelten Frauen, die nur darauf warten, von der „Göttin“ Nona verzaubert zu werden.

      Derweil stoßen George und Antoine bei den gemeinsamen Forschungen auf neue Erkenntnisse - und lernen sich dabei immer besser kennen. Manu schickt versehentlich eine Liebesnachricht an Rosis Handy - und bekommt eine unerwartete Antwort. Gaby ist von der Begegnung mit ihrer biologischen Tochter Victoria noch immer sehr aufgewühlt. Sie nimmt all ihren Mut zusammen und vertraut sich ihrer Mutter an. Auch Nona springt über ihren Schatten: Nachdem sie André mehrfach aus dem Haus geworfen hat, fragt sie ihn schließlich, ob er der Vater des Kindes werden möchte. Willigt er nach all dem Hin und Her ein?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.07.2022