• 07.12.2021
      22:00 Uhr
      Tatort: Tod auf Eis Fernsehfilm Deutschland 1986 | NDR Fernsehen
       

      Der Hotelbesitzer Paul Rhese wird tot im Tiefkühlraum seines Betriebes aufgefunden. Im Verlauf ihrer Ermittlungen erforschen Kriminalhauptkommissar Stoever und sein Kollege Brockmöller staunend die Szenerie hinter den Kulissen eines großen Hotels. Das Opfer dieses Mordes - das steht bald fest - hatte Feinde unter den Angestellten, ebenso wie in der weitverzweigten Verwandtschaft. Stoever hat einen Verdacht, aber keine Beweise. Also versucht er den vermeintlichen Täter aus der Reserve zu locken. Ein gefährliches Spiel: Mit Mühe kann sein Kollege Brockmöller einen zweiten Mord verhindern.

      Dienstag, 07.12.21
      22:00 - 23:25 Uhr (85 Min.)
      85 Min.
      Stereo

      Der Hotelbesitzer Paul Rhese wird tot im Tiefkühlraum seines Betriebes aufgefunden. Im Verlauf ihrer Ermittlungen erforschen Kriminalhauptkommissar Stoever und sein Kollege Brockmöller staunend die Szenerie hinter den Kulissen eines großen Hotels. Das Opfer dieses Mordes - das steht bald fest - hatte Feinde unter den Angestellten, ebenso wie in der weitverzweigten Verwandtschaft. Stoever hat einen Verdacht, aber keine Beweise. Also versucht er den vermeintlichen Täter aus der Reserve zu locken. Ein gefährliches Spiel: Mit Mühe kann sein Kollege Brockmöller einen zweiten Mord verhindern.

       

      Stab und Besetzung

      Hauptkommissar Paul Stoever Manfred Krug
      Hauptkommissar Peter Brockmöller Charles Brauer
      Magda Rhese Lola Müthel
      Helene Johanna von Koczian
      Paul Rhese Ullrich Haupt
      Husemann Rüdiger Bahr
      Silvia Eva Kryll
      Eliza Grazyna Dylong
      Diederichs Wilfried Baasner
      Hilmar Eduard Erne
      Regie Dietrich Haugk
      Kamera Manfred Ensinger

      Der Hotelbesitzer Paul Rhese wird tot im Tiefkühlraum seines Betriebes aufgefunden. Im Verlauf ihrer Ermittlungen erforschen Kriminalhauptkommissar Stoever und sein Kollege Brockmöller staunend die Szenerie hinter den Kulissen eines großen Hotels. Das Opfer dieses Mordes, das steht bald fest, hatte sowohl Feinde unter den Angestellten als auch in der weitverzweigten Verwandtschaft.

      Stoever hat einen Verdacht, aber keine Beweise. Also versucht er, den vermeintlichen Täter aus der Reserve zu locken. Ein gefährliches Spiel: Mit Mühe kann sein Kollege Brockmöller einen zweiten Mord verhindern. Der Hausmeister, der ihm dabei ins Netz geht, ist zu seiner Überraschung einer von denen, die er am wenigsten als Verdächtigen im Visier hatte. Doch der Täter war nicht allein.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.06.2022