• 26.06.2022
      00:10 Uhr
      Diva Spielfilm Frankreich 1981 | rbb Fernsehen
       

      Der junge Postbote Jules ist ein großer Verehrer der weltberühmten Opernsängerin Cynthia Hawkins. Als es ihm gelingt, einen illegalen Mitschnitt eines ihrer Konzerte zu bekommen, ist er überglücklich. Jules' Tonbandaufnahme wird jedoch verwechselt mit dem Band eines ehemaligen Callgirls, auf dem Informationen über die Machenschaften einer Gangsterbande zu finden sind. Als die Gangster dieses Band zurückhaben wollen, gerät Jules in tödliche Gefahr.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 26.06.22
      00:10 - 02:00 Uhr (110 Min.)
      110 Min.

      Der junge Postbote Jules ist ein großer Verehrer der weltberühmten Opernsängerin Cynthia Hawkins. Als es ihm gelingt, einen illegalen Mitschnitt eines ihrer Konzerte zu bekommen, ist er überglücklich. Jules' Tonbandaufnahme wird jedoch verwechselt mit dem Band eines ehemaligen Callgirls, auf dem Informationen über die Machenschaften einer Gangsterbande zu finden sind. Als die Gangster dieses Band zurückhaben wollen, gerät Jules in tödliche Gefahr.

       

      Der französische Regisseur Jean-Jacques Beineix verdichtet stylishe New-Wave-Elemente und märchenhafte Züge zu einem faszinierenden Thriller und einer Mischung aus klassischen Genre- und mythisch-surrealen Motiven: Eine witzige und einfallsreiche Persiflage auf die Extravaganzen der Konsumgesellschaft und die Ästhetik ihrer Werbung.

      Der herausragende Krimi von Jean-Jacques Beineix („Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen“) wurde mit vier Césars - dem nationalen Filmpreis Frankreichs - ausgezeichnet, unter anderem für das beste Erstlingswerk, die beste Filmmusik, die Beste Kamera (Kameramann Philippe Rousselot erhielt 1992 den Oscar für seine Arbeit bei „Aus der Mitte entspringt ein Fluß“) und den besten Ton.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 26.06.22
      00:10 - 02:00 Uhr (110 Min.)
      110 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2022